Gegenwärtiges

Wir sind, wie schon eingangs erwähnt, eine sog. Flächenloge, deren Mitglieder über viele Kilometer verstreut in zwei Bundesländern leben.

Im Gegensatz zu großstädtischen Logen mit ihren Logenhäusern ist es bei uns nicht möglich, einfach mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu den Terminen zu kommen. Gerade im Winter ist es oft nicht einfach, zu den Veranstaltungen zu kommen. Aus diesem Grund arbeiten wir im Gegensatz zu den meisten Logen nicht wöchentlich, sondern im Durchschnitt zweimal, manchmal auch dreimal im Monat.

Seit September 2015 ist das geistig-rituelle Zentrum unserer Loge der Festsaal von Schloss Schillingsfürst. Für uns ist es eine besondere Freude und Ehre, in diesem historischen Gemäuer arbeiten und wirken zu dürfen.

Derzeit hat unsere Loge ca. 50 Mitglieder aus den unterschiedlichsten Berufsgruppen. Gerade die Vielfalt ihrer Mitglieder macht die Freimaurerei so attraktiv. Brüder anderer Logen, die uns besuchen möchten, können gerne unseren Arbeitskalender anfordern. Interessierte Nicht-Freimaurer mögen bitte das Formular dieser Internetseiten verwenden, um Kontakt aufzunehmen.

Schloss Schillingsfürst

Schloss Schillingsürst - Freimaurerloge Rothenburg

Die freimaurerischen Arbeiten und besondere kulturelle Veranstaltungen unserer Loge finden in Schloss Schillingsfürst statt. Das Schloss liegt auf dem höchsten Punkt der Frankenhöhe, der bereits um das Jahr 1000 eine Burg trug. Seit dem 13. Jahrhundert ist Schillingsfürst im Besitz des Hauses Hohenlohe. Das heutige Schloss wurde im Jahr 1753 errichtet. Wir freuen uns, dass unsere Loge hier ab September 2015 eine Heimat gefunden hat.

Besuchende Brüder bitten wir um vorherige Anmeldung. Danke!